040 Ein Besuch beim "Tokenpapst" und die Überraschung zur 5000

Wir waren zu Besuch beim “Tokenpapst” oder auch LaserMario genannt. Dort wurden wir durch die komplette Werkstatt geführt und haben alles bis ins kleinste Detail erklärt bekommen. Um Euch auch einen kleinen Eindruck zu geben wieviel Arbeit hinter den Token steckt, haben wir anschließend nach unserer Führung (die gute, doch vor allem kurzweilige, 2,5 Stunden war) noch 1 Stunde mit LaserMario gepod-K-stet.

Außerdem Gratulieren wir Memoriam herzlich zu ihrem 5000 Fund, dem wir gestern beiwohnen durften. Wir hatten heute eine Überraschung für Sie parat.

Hier auch noch einen kleine Slideshow vom gestrigen Tag:

[slideshow_deploy id=’388′]

Wir wünschen Euch viel Spass beim Hören. Bis zum nächsten mal HAPPY HUNTING

 

Link´s zur Folge:

Laser Logo Shop – http://www.laserlogoshop.com

 

 

3860cookie-check040 Ein Besuch beim "Tokenpapst" und die Überraschung zur 5000

4 Replies to “040 Ein Besuch beim "Tokenpapst" und die Überraschung zur 5000”

  1. der.norweger

    Ich fand den Podcast interessant und habe diesen überhaupt nicht als Werbung wahrgenommen. Hal ein kleiner Einblick in Marios Arbeit. Mehr nicht.
    Deswegen werde ich mir aber immer noch keine Token kaufen. Eine schöne Coin ist mir immer noch lieber. Jedem halt das Seine.

  2. alsterdrache

    Moin Ihr beiden, ich möchte mich für die Folge aus der hamburgischen Nachbarschaft ausdrücklich bedanken und habe das nicht als Werbung wahrgenommen. Natürlich ist der Laserlogoshop ein Geschäft, aber ich hatte nicht den Eindruck, dass die Intention dieser Folge war, Kundenakquise zu betreiben, sondern den Geocacher und Menschen Mario vorzustellen, der sehr sympathisch rüberkam. Ich hatte noch keinen Kontakt mit ihm, würde ihn aber gern mal kennen lernen. Zudem mag ich Leute, die, wenn sie beispielsweise arbeitslos und in einer persönlichen Krise sind, sich nicht selbst bedauern, sondern eine kreative Idee aufgreifen und sich daran versuchen. Noch besser dann, wenn sie Erfolg damit haben, was bei Mario ja der Fall ist und was ich ihm auch sehr gönne. Als ich im HQ war, sprach ich mit Jon Stanley, dem Erfinder der Geocoins, der mir einige der seltensten Geocoins überhaupt zeigte und wörtlich meinte: “I need a good display for them, I guess I should contact Mario, the Laser Pope in Germany!” Selbst wenn der sich nicht meldet, ist das doch ein tolles Lob, schon so bekannt zu sein, oder? Die Preise für Rohplatten oder auch der Hinweis auf die Trackingcode-Preiserhöhung vom Einkaufspreis zum Verkaufspreis sind interessant und schaffen ein Verständnis dafür, warum ein Token mit Trackingcode einen gewissen Endpreis hat. Ich bin zwar “Metaller”/Geocoiner, aber ich finde die Entwicklung, dass immer mehr Teams personal signature items als “lieben Gruß”, Andenken oder Visitenkarte haben, schön, weil es dieses Hobby noch etwas persönlicher macht. Ich selbst habe ja meine inzwischen relativ bekannten Woodgeocoins aus Tschechien, aber ich freu mich auch über schön gestaltete Kunststoff-Tokens. Die Idee dahinter gefällt mir und die Ausführung ist häufig kreativ und von hoher Qualität. Ich hätte nur noch gern mehr erfahren, wie genau so ein Produktionsprozess bei Mario abläuft. Schade, dass Ihr dazu gar nichts gesagt habt; vielleicht hätte man das gemeinsam mit Mario mal erläutern können, denn wir waren bei der Führung ja nicht mit dabei. Oder Mixi-TV dreht mal eine Reportage darüber! Das würde mir noch besser gefallen, denn den Kollegen mag ich auch total gern. Kurzum, ich finde, dass das eine richtig gute Folge ist. Gruß, alsterdrache/Alex

  3. geofux.bln

    Nix Werbeversanstaltung ! Sehr schöner und interessanter Podcast mit richtig gutem Einblick in Arbeit des LaserLogoShop den Zeit- und Arbeitsaufwand, sowie den Kostenfaktor kann so jeder Interessent und Kunde gut einschätzen und nachvollziehen ! Ich finde solche Erfahrungen und Informationen richtig und wichtig !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nächste LIVE-Sendung am 21.10.2020 ab 19:30 Uhr!

podKst (Der geocaching Pod(ca)st)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.