podKst-224 Immer wieder dieses T5er Angel-Thema

Strose rezensiert die „verbesserung“ der Suchfunktion auf geocaching.com. Dadurch landen wir mal wieder beim Thema „Wie sind Angel-Caches zu bewerten. Mit einer hohen D oder T Wertung. Naja, wir sind da nun mal unterschiedlicher Meinung, den man braucht schließlich zwingen ein TOOL (special Tool require). Aber es gibt ja auf der Internetseite der deutschen Reviewer eine Bewertungshilfe. Der Aenders erkärt uns das www wo uns einiges ins Netz geht und gefunden wird. Letzt endlich geht Strose ein Lichtlein auf und wir verabschieden uns für´s erste. Warum? Hört einfach rein. Keine Sorge es gibt neue Folge – vorerst aber nur aus der Konserve.

#geocaching #geocachen #podcast #podKst #d_t_Bewertung #gc_reviewer_Bewertungshilfe #suchfunktion #opencaching #herbstwinterkollektion #GC8NEAT #T5_Kletterkurs_JA_NEIN #podWG

Links zur Folge:

42180cookie-checkpodKst-224 Immer wieder dieses T5er Angel-Thema

5 Replies to “podKst-224 Immer wieder dieses T5er Angel-Thema”

  1. Andreas Lettau

    Moin zusammen,

    mit einem Lächeln im Gesicht habe ich eure Diskussion über die D/T Wertung der Angelcaches zugehört. Ein zusätzliches Attribut muss nicht sein, aber eine einheitliche Bewertung. Ich finde diese kleine Hilfe auf der Reviewer Seite schlecht. Nehmen wir an mein Tool ist ein Magnet, dann ist es ein T5? Ich glaube nein. Die D/T Wertung ist doch einfach zu verstehen, bei der T-Wertung muss der Cacher zum Cache hin, bei der D-Wertung steht er davor. Viel Spass beim diskutieren.

    Gruß von Andreas aka ACOUGAR39

  2. Kocherreiter

    GC-Reviewer.de ist immer mal wieder in der Kritik, da die Seite (wie mir ein Reviewer sagte) von einer einzelnen Person – die anscheinend nichts mehr mit dem GC-Review zu tun haben soll – obwohl er/sie/es sich GC-REVIEWER nennt; geführt werden soll. Wenn ich einen Lockpicking-Cache in das Tool eingebe, soll dieser ebenfalls T5 sein 😡 Meine Meinung: Bewege ICH mich als Person zum Geocache (Klettern, Tauchen, Boot, Leiter, etc.) dann ist es ein T5. Bewegt sich das Tool zum Cache (Angel, Magnet, Lockpicking, etc.) dann ist es ein D5…

    Einiges das ihr der Neuen Suchfunktion zuschreibt kann sie schon länger; zB Caches suchen, die mehrere im Team nicht gefunden haben. Trotzdem ist die Suchfunktion im heutigen Zeitalter absolut unterirdisch. Da kann Project GC und GSAK viel mehr.

    Danke für die Erwähnung meines Blogbeitrags zum T5-Kurs. Allerdings danke ich, dass ihr den Beitrag nicht wirklich gelesen habt; querlesen zählt als „nicht gelesen“ 😉 Und JA es gibt tatsächlich Anbieter die spezielle T5-Geocaching-Kurse anbieten; das steht auch in meinem Beitrag 😉 Geoclimbing.de zB ist einer davon und die sind innerhalb kürzester Zeit ausgebucht, wenn sie ihre Kurs-Termine online stellen. Ein Industriekletter-Kurs ist mMn mit Kanonen auf Spatzen geschossen und für Baumkletterkurse nutzen wir Geocacher die falsche Techniken und das falsche Equipement.

    Beim Verstecken des ersten Geocaches bin ich bei euch: Wer 11.000 Nanos gefunden hat wird einen Nano an die Leitplanke pappen. Wer 500 T5-Caches gefunden hat, wird einen T5-Cache legen. Allerdings kommt es doch auf die Mischung an. Am Wochenende halte ich mich von 08/15-Caches fern und suche mir spezielle Geocaches – da kann es auch mal sein, dass ich 3h einen Bachlauf für einen einzigen Punkt nachlaufe. Aber unter der Woche freue ich mich über jeden Leitplanken-Cache den ich auf dem Weg zu meinem nächsten Kunden kurz zwischendurch auch mit Lackschuhen und Anzug mit Krawatte machen kann 😉

  3. mati16348

    Hi,
    die Überprüfung der D/T-Wertung ist nicht Aufgabe des Reviewers im Prozess, dies hat das HQ schon mehrfach betont. Dafür ist der Owner ganz allein verantwortlich. Und auch für mich ist die Sache klar – brauche ich das Tool damit ich mich zum Cache bewege ist es die T-Wertung, brauche ich das Tool damit sich der Cache zu mir bewegt (Magnet, Angel, Teleskopgreifer, Pinzette) ist es die D-Wertung. LG Mati16348

  4. Kocherreiter

    Sodele … habe podKst fertig 😉
    zur Technikwelt:
    Als Student hatte ich „damals“ die 25 DM (Deutsche Mark) für die neue rechte Autobirne nicht. Etwa 7 Monate später musste ich zum TÜV und ohne Licht wird das ja nix. Danke der fehlenden Wärme der brennenden Lampe hat eindringendes Wasser / Schnee / Eis den Spiegel blind gemacht. Somit benötigte ich neue Birne + Spiegel = 250 DM… besser gleich wechseln; später wird es umso teuerer 😉

    DANKE Strohse! Habe direkt bei meinem Autohaus angerufen und einen Reifenwechsel-Termin Anfang November erhalten 🙂

  5. XETRO

    Zur Webcam Hochries:
    Das ist ein Gleitschirmfluggebiet und hat nix mit Fallschirmen oder Skydivern zu tun
    Ziel beim Gleitschirmfliegen ist es, möglichst lange und weit zu fliegen. Die Profis bleiben den ganzen Tag in der Luft und fliegen über 500km Strecke oder über 200km Dreieckskurse über den Alpen – und das nur mit Wind und Thermik. Und ja, der Schirm lässt sich steuern

    Merke:
    Gleitschirmflieger fliegen!
    Fallschirmspringer springen!
    Ballonfahrer fahren!

Schreibe einen Kommentar zu Kocherreiter Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nächste LIVE-Sendung am 15.12.2021 ab 19:30 Uhr!


podKst (Der geocaching Pod(ca)st)

Dezember 2020
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
30. November 2020 1. Dezember 2020 2. Dezember 2020 3. Dezember 2020 4. Dezember 2020 5. Dezember 2020 6. Dezember 2020
7. Dezember 2020 8. Dezember 2020 9. Dezember 2020 10. Dezember 2020 11. Dezember 2020 12. Dezember 2020 13. Dezember 2020
14. Dezember 2020 15. Dezember 2020 16. Dezember 2020 17. Dezember 2020 18. Dezember 2020 19. Dezember 2020 20. Dezember 2020
21. Dezember 2020 22. Dezember 2020 23. Dezember 2020 24. Dezember 2020 25. Dezember 2020 26. Dezember 2020 27. Dezember 2020
28. Dezember 2020 29. Dezember 2020 30. Dezember 2020 31. Dezember 2020 1. Januar 2021 2. Januar 2021 3. Januar 2021
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.