podKst-063 Wir können auch einen Tag früher

Heute senden wir einen Tag früher. Dieses liegt darin begründet das wir morgen auf einem Event sein werden und das ein oder andere Bierchen genießen.

Wir schauen auf das 5000² Event zurück und schauen auch in die Zukunft. Der Blick über den Tellerrand gehört heute ebenso dazu wie die im Netz gefundenen Artikel. Wir wünschen Euch viel Spass beim Hören.

Links zum Beitrag:

7520cookie-checkpodKst-063 Wir können auch einen Tag früher

3 Replies to “podKst-063 Wir können auch einen Tag früher”

  1. palk

    „invasive plants“ hat nix mit durch Häuser- oder Schädeldächer eingetretene Pflanzen zu tun, es geht dabei um eingewanderte Pflanzen, die nicht der heimischen Flora zugehörig sind und schaden machen, weil sie keine natürlichen Feinde haben. Ohne zu googeln, bärenklau gehört da glaube ich dazu.
    Trails bezieht sich wirklich auf Wanderwege. Trifft wahrscheinlich in dtschl weniger zu, aber in einem grossen Naturpark zum Beispiel kann das schon eine Aufgabe sein, zugewucherte Wege wieder gangbar zu machen. Oder eventuell in Brasilien den Weg zum letzten ape zu pflastern. 😉

    Bitte macht keine Coin. Coins für podcasts scheinen sowas wie todesomen zu sein. Ich sag nur Dosenfischer und cachepodcast. Nicht umsonst hält sich DSM so lange, die haben „nur“ Token. 😉

    Freu mich auf deine Mail, strose. 🙂

    LG, palk.

  2. palk

    so, sorry, aber ich nochmal, aber nach dem kommi hier dürfte ich durch sein:
    http://www.sandsteinblogger.de/2016/04/schlechtes-versteck/

    bei dem baum in sachsen wurde niemand „auf dem baum erwischt und des platzes verwiesen“, man hat nur die dose oben baumeln sehen und runtergeholt. logbuch war sogar noch leer und der „cache“ (wenn man ihn so nennen will) auch (noch) auf keiner plattform gelistet. eventuell hat das „reviewersystem“ bei gc.com funktioniert? ihr könntet mal bei den reviewern in sachsen nachfragen, ob da einer was bekommen und ggf abgelehnt hat: http://www.gc-reviewer.de/reviewer/zustaendigkeiten/

    zum bericht über die T5 kritik. mich würde mal interessieren, wieso bei T5 caches generell von klettercaches gesprochen wird bzw das angenommen werden sollte? die guidelines sagen „hilfsmittel benötigt“. das kann natürlich kletterzeug sein, aber auch boot, kochlöffel oder auch leiter. dieses (ich nenne es jetzt mal ganz plakativ so) „gejammer“, dass nur echte helden klettern und T5 soooooo cool ist, nun ja, wers braucht. für mich ist klettern wie lockpicking oder tauchen (um nur mal ein paar beispiele zu nennen) nur eine variation, die (manchmal mehr, manchmal weniger passend) ins hobby geocachen reingezogen wird. wer unbedingt baumklettern will, diese art caches sucht oder sie rausfiltern will, es gibt ein attribut dafür ( http://www.geocaching.com/images/attributes/treeclimbing-yes.gif ). anstatt also zu meckern „aluleiter ist kein „richtiger“ T5 cache, attribute nutzen, informieren, leben und leben lassen…“

    zur kritik „wer leitercaches als T5 legt will seine ownerstatistik pimpen …“, ich selber habe einen T5 leitercache liegen. nicht weil ich ne perversion auf alu oder punkte habe, in dem gebiet sind einfach noch andere unterwegs, paintballer zum beispiel, da ist die vorgeschaltete leiter einfach dosenschutz. und ich würde tippen, dass das viele andere owner mit diesen caches ebenso machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nächste LIVE-Sendung am 21.04.2021 ab 19:30 Uhr!


podKst (Der geocaching Pod(ca)st)

Dezember 2020
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
30. November 2020 1. Dezember 2020 2. Dezember 2020 3. Dezember 2020 4. Dezember 2020 5. Dezember 2020 6. Dezember 2020
7. Dezember 2020 8. Dezember 2020 9. Dezember 2020 10. Dezember 2020 11. Dezember 2020 12. Dezember 2020 13. Dezember 2020
14. Dezember 2020 15. Dezember 2020 16. Dezember 2020 17. Dezember 2020 18. Dezember 2020 19. Dezember 2020 20. Dezember 2020
21. Dezember 2020 22. Dezember 2020 23. Dezember 2020 24. Dezember 2020 25. Dezember 2020 26. Dezember 2020 27. Dezember 2020
28. Dezember 2020 29. Dezember 2020 30. Dezember 2020 31. Dezember 2020 1. Januar 2021 2. Januar 2021 3. Januar 2021
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.